Wieso soll ich sexistisch sein, ich bin Anarchist

DruckversionAl E-Mail senden
Art-Nr: 
10199

Autor: 
Crimethinc.
Chris Crass

Verlag: 
armed papers

Typ: 
Broschüre

Format: 
A5

Seitenzahl: 
20 Seiten

Jahr: 
2016

Gewicht: 
40 g

UVP: 
1.20 €

Eine sehr persönliche Reflektion von eigenen Erfahrungen, welche gekonnt aufzeigt, wie weit auch sogenannte Anarchisten in einem System von sexistischen Mechanismen gefangen sind. Es wird aufgezeigt, dass Sexismus tiefer geht und das blose Bekenntnis zum Antisexismus als oberflächlicher und zur Bedeutungslosigkeit verkommener Szenekodex welcher als Label nach außen getragen wird. Der männlich sozialisierte Autor hinfragt hierbei auf Basis von Erfahrungen und Auseinandersetzung seine eigene männliche Sozialisation, und zeigt dabei auf in wie vielen Bereichen diese zu einer patriarchalen Machtausübung führt ohne, dass diese von den meisten Männern als solche wahrgenommen wird.

Preis: 1,20 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten (1,12 € ohne MwSt.)
Der Angezeigte Preis ist ein unrabbatierter Basispreis.
Um deinen/euren Preis zu sehen bitte Einloggen.

Artikel können erst nach dem Login in den Warenkorb gelegt werden.

Als Endkunde (Nicht-Wiederverkäufer) kannst Du den Artikel z.B. bei armed-response kaufen.




Unsere Artikel sind bei folgenden Shops/Läden/... erhältlich:

Bild des Benutzers colturschock
colturschock
Ladengeschäft
Bild des Benutzers Affekt Riotwear
Affekt Riotwear
Onlineshop
Bild des Benutzers Roter Shop
Roter Shop
Onlineshop
Bild des Benutzers armed response
armed response
Onlineshop
Bild des Benutzers schwarze socke
Schwarze Socke Mailorder
Onlineshop
Bild des Benutzers GrauerFux
GrauerFux Clothing
Onlineshop
Bild des Benutzers black mosquito
black mosquito Mailorder
Onlineshop
Bild des Benutzers Syndikat-A
Syndikat-A
Onlineshop
Bild des Benutzers Angry Voice
ANGRY-VOICE
Onlineshop